Spielberichte

Logo Ettenheim SGSO16.02.19 / SG Ettenheimweiler I – SGSO II 5:2 (3:1)
Tore: 0:1 T. Weber (22‘), 1:1, 3:1, 5:2 Östreich-Subat (25‘, 45‘, 76‘), 2:1 Ibig (27‘), 3:2 T. Weiß (50‘), 4:2 Kiser (52‘)
Schiedsrichter: Markus Utz
Aufstellung: U. Brugger – M. Nopper, W. Wehrle, Khazaal (Ch. Fehrenbach 60‘), M. Bammert (T. Weiß 46‘) – M. Schwer, (A. Kiefer 40‘) Bär – Rombach (Kreutz 80‘), M. Wehrle, S. Burger – T. Weber


Logo Gutach SGSO12.02.19 / SC Gutach-Bleib. I – SGSO II 3:1 (1:1)

Tore: 0:1 Rombach (10‘), 1:1, 3:1 P. Bitto (23’, 80’), 2:1 Gulev-Overhues (85‘)
Schiedsrichter: Celestino Lisci
Aufstellung: Ruf – M. Nopper (K. Schultis 60‘), W. Wehrle (Karcher 46‘), Khazaal, D. Nopper (K. Schultis 46‘) – M. Schwer, A. Resch (Bär 30‘) – Rombach, M. Wehrle, J. Wehrle – T. Weber (T. Weiß 46‘)

„Wenn man vorne seine Chancen nicht nutzt, bekommt man sie hinten rein.“ Diese alte Fußballweisheit umschreibt sehr gut das Spiel unserer Zweiten gegen Gutach-Bleibach. Mathias Rombach brachte die Gäste früh in Führung, die eine knappe Viertelstunde später allerdings schon wieder dahin war. Pietro Bitto erzielte den Ausgleich für die Gastgeber. Ungeachtet dessen machten die Simonswälder bis zur Pause mächtig Betrieb, konnten jedoch trotz vieler hochkarätiger Torchancen keine weiteren Treffer nachlegen.
In der zweiten Halbzeit fehlten Bewegung und Geschwindigkeit im Spiel der Gäste, die sich deshalb auch keine nennenswerte Möglichkeit mehr erspielen konnten. Mit einem Doppelschlag in der Schlussphase entschied Gutach-Bleibach das Spiel letztendlich für sich.

Spielbericht: Hussein Khazaal

Logo SGSO Biederbach14.02.18 / SGSO I – SV Biederbach I 6:1 (5:1)
Tore
: 1:0 Herbstritt (10‘), 2:0 Geng (15‘), 3:0 Ch. Ruth (26‘), 4:0, 5:1  P. Hug (34‘, 39‘),  4:1 Becherer (37‘), 6:1 S. Karabiyik (90‘)
Aufstellung: Lehmann (Ruf (46‘) – Ch. Ruth (T. Hug 46‘), Herbstritt, A. Ruth (Kopanka 46’), F. Burger – F. Dorer, T. Scheider, E. Karabiyik (J. Wehrle 46‘) – P. Hug, F. Geng (Bölling 46‘), M. Kiefer (S. Karabiyik 46‘)

Der SV Biederbach war ohne Torwart angereist, so dass unsere Keeper Lars Lehmann und Robin Ruf jeweils eine Halbzeit bei den Gästen ausgeholfen haben. Die Simonswälder brauchten etwa zehn Minuten, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Dann aber lief’s wie geschmiert und Thomas Herbstritt (mit dem Fuß!), Fabian Geng, Chris Ruth mit einem sehenswerten Fernschuss ins Dreieck sowie zweimal Philipp Hug erzielten bis zur Halbzeit fünf Tore für die Gastgeber. Der Ehrentreffer für Biederbach gelang Becherer durch einen gekonnt über die Mauer gezirkelten direkten Freistoß. Robin Ruf im Tor der Gäste verhinderte mit einigen Paraden weitere Einschläge.

Logo SGSO Broggingen08.12.18 / SGSO III vs. Brogg./Tutschf. II 5:3 (2:2)
Tore: 1:0, 2:2  T. Weber (1', 40'), 1:1 Zähringer (12'), 1:2 Engler (28'), 3:2 Haase (47'), 3:3 Schmidt (47'), 4:3 Resch (78'), 5:3 Rollinger (85')
Aufstellung: U. Brugger, T. Weber, M. Wehrle, M. Nopper (Re. Weis 46'), S. Burger, Furtwängler, M. Dorer (S. Schultis 55'), Rollinger, M. Weber, Haase (Resch 58'), T. Weiß


Logo Vogtsburg SGSO25.11.18 / FC Vogtsburg II vs SGSO II 0:0
Tore: Fehlanzeige
Aufstellung: U. Brugger, S. Schultis (J. Brugger 60‘), A. Resch, K. Schultis, T. Weber (M. Schindler 80’), Schwer, M. Dorer, Rollinger, Re. Weis (K. Schultis 60‘), T. Weiß, Schlegel

Logo Oberried SGSO25.11.18 / Spfr. Oberried II - SGSO II 2:2 (0:0)
Oberried liegt uns nicht
Tore: 1:0 Brüstle (47‘), 2:0 Kirves (58‘), 2:1 M. Trenkle (60‘), 2:2 A. Weiß (87‘)
Schiedsrichter: Mergim Gashi
Aufstellung: Ruf - D. Nopper (Khazaal 77‘), M. Weber, Ch. Fehrenbach, M. Nopper - Furtwängler (W. Wehrle 91‘), Schneider -  Rombach, M. Wehrle, S. Karabiyik (A. Weiß 81‘) - M. Trenkle

Der Auftrag war klar: Um an der Tabellenspitze zu überwintern waren drei Punkte gegen Oberried Pflicht. Am Vorabend musste jedoch zunächst dem Ex-Teamkollegen Matthias Löffler und seiner Band "MadEra" zum Sieg in einem Bandcontest in Freiburg verholfen werden. Dass manche diesen Erfolg etwas zu ausgiebig feierten, war am Treffpunkt in Oberried deutlich erkennbar.

Logo Oberried SGSO25.11.18 / Spfr. Oberried I vs. SGSO I 4:2 (3:0)
Punkte bleiben im Dreisamtal
Tore: 1:0, 3:0 A. Damjanov (7‘, 35‘), 2:0 Engesser (28’), 3:1 P. Hug (65‘), 4:1 Müller (71‘/HE),  4:2 Hübner (72‘/FE)
Schiedsrichter: Pierre Michaelis
Aufstellung: Lehmann – Schindler, Herbstritt, A. Ruth, F. Burger (T. Hug 70‘) – Kopanka, Ch. Ruth – J. Stratz (J. Wehrle 55‘),Hübner, P. Hug -  Geng (E. Karabiyik 55‘)

Fotos von Richard Weis gibt's hier:

2018 Szene Oberried SGSOIm letzten Spiel des Jahres 2018 schickte SGSO-Coach Achim Thoma erstmals in dieser Saison eine gegenüber der Vorwoche unveränderte Anfangsformation auf’s Feld. Simonswald/ Obersimonswald begann fahrig und unkonzentriert  und geriet früh in Rückstand. SFO-Spielertrainer Axel Damjanov traf von der Strafraumkante ohne Gegnerdruck per Heber über Gäste-Keeper Lars Lehmann hinweg zum 1:0 (7‘). Oberried blieb auch in der Folge deutlich spielbestimmend und legte bis zur Pause zwei weitere Treffer nach, wobei die Gäste der Heimelf beide Male das Toreschießen nicht allzu schwer machten.

Zum Seitenanfang