SGSO II - Saison 2021/22

Logo Mundingen SGSO24.10.21 / SV Mundingen II – SGSO II 0:4 (0:1)
Kaltschnäuzigkeit und Disziplin
Tore: 0:1, 0:2 Haase (23‘, 52‘), 0:3 Füchter (82‘), 0:4 N. Wehrle (85‘)
Aufstellung: Ro. Weis – Füchter, M. Weber (Bölling 39‘), W. Wehrle, Böttcher – Keller (N. Wehrle 75‘), M. Hug, F. Dorer, J. Klink – Haase (Khazaal 58‘), M. Trenkle (L. Schultis 46‘)
Schiedsrichter: Julian Enderlin

Fotos von Richard Weis gibt's hier.

2021 Zweite in MundingenNach dem Erfolg gegen Biederbach vor einer Woche wollte die Zweite ihre Erfolgsserie bei den Emmendinger Vorstädtern ausbauen. Allerdings begannen unsere Jungs nervös und kamen nicht richtig in Tritt. Keeper Robin Weis und einige Abseitsstellungen der Gastgeber hielten die SGSO in den ersten 20 Minuten im Spiel. Den ersten gut herausgespielten Simonswälder Angriff konnte Patrick Haase nach Vorarbeit von Jonas Keller eiskalt vollenden (23‘). Die Führung brachte Sicherheit, unsere Mannen steigerten sich stetig und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, aus dem bis zur Pause allerdings keine nennenswerten Torszenen hervorgingen.

Verletzungsbedingt musste SGSO-Coach Antonio Francabandiera zur Halbzeit wechseln. Dies tat dem inzwischen recht guten Spiel der Gäste jedoch keinen Abbruch, zumal P. Hasse nach einer tollen Flanke von Jonathan Klink kurz nach dem Seitenwechsel zum 0:2 einköpfte. Mundingen hatte danach zwar mehr Spielanteile, doch die Abwehr der SGSO stand sicher und ließ fast nichts zu. Das 3:0 markierte Jan Füchter, nachdem Felix Dorer den Ball nach einer Ecke verlängerte. Ebenfalls per Kopf traf Nico Wehrle, der eine Flanke von Mirco Hug mustergültig zum 0:4-Endstand ins kurze Eck einköpfte.

Das Spiel konnte dank einer gewissen Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor sowie einer disziplinierten, kämpferischen Leistung gewonnen werden. Spielbericht: Simon Schonhardt und Hussein Khazaal

SGSO I - Saison 2021/22

Logo SFE SGSO24.10.21 / SF Eintracht Freiburg I – SGSO I 2:0 (0:0)
Zwei Standards entscheiden
Tore: 1:0 Markowski (68‘/FE), Brandt (75‘)
Aufstellung: Schmitz – J. Stratz (Rombach 60‘), F. Kopanka, Herbstritt, Fehrenbach – F. Stratz, D. Trenkle (O. Hug 80‘), M. Wehrle (T. Weiß 81‘) – Wölfle, P. Hug (T. Weber 81‘), Schneider
Schiedsrichter: Oliver Heidenreich (tadellos)

Obwohl personell arg gebeutelt, wollten die Simonswälder an die Leistung aus der Vorwoche anknüpfen und etwas Zählbares aus dem Freiburger Westen mitnehmen. Es ging auch gut los: Jojo Stratz setzte sich auf links durch, doch seine flache Hereingabe konnte Ben Wölfle völlig freistehend aus wenigen Metern nicht im Tor unterbringen (4‘).

Danach entwickelte eine recht zerfahrene Partie mit vielen Zweikämpfen im Mittelfeld. Die Gastgeber zeigten dabei die etwas reifere Spielanlage, kamen jedoch nur wenige Male gefährlich vor das Tor und wenn, dann war beim guten Simonswälder Keeper Carsten Schmitz stets Endstation. Kurz vor der Halbzeit hatte Philipp Hug die Führung für die Gäste auf dem Fuß, doch sein Schuss nach Vorlage von Timo Schneider strich knapp am langen Pfosten vorbei.

23.10.21 - Neues von den SG-Frauen

Logo Sand SGSO23.10.21 / SC Sand III vs. SG Winden Frauen 2:2 (2:1)
Hochverdienter Punktgewinn!

Am Samstag Abend ging es zum SC Sand, welche bis dato den zweiten Tabellenplatz in der Landesliga belegen. Nach einem sehr erfolgreichen Spiel im letzten Jahr (hier holte man unerwartet ein 1:1 raus und startete dann eine kleine Serie), wollte man genauso in diesem Spiel auftreten und die Frauen aus Sand etwas ärgern.

Von der ersten Minute an versuchte man offensiv Druck zu machen um das Spiel der Heimmannschaft zu unterbinden, dies schaffte man phasenweise, allerdings war es gegen eine sehr spielstarke Mannschaft nicht über die gesamte Zeit möglich. So musste man in der 10 Minute das 1:0 hinnehmen,Melina Stocks konnte nicht energisch genug gestört werden, so schaute sie unsere Torhüterin, welche einen tick zu weit vor dem Tor stand, aus, und lupfte den Ball perfekt ins Tor. In der 33 Minute wieder der gleiche Fehler, man ging nicht konsequent genug in die Zweikämpfe und so ging Sand mit 2:0 in Führung. Jetzt zeigten aber die SG Frauen das sie sich hier nicht geschlagen geben wollen. Man kämpfte und versuchte immer weiter eigene Angriffe zu starten. In der 45 Minute wurde man durch Lea Herr mit einem Kopfball belohnt und verkürzte auf 2:1. Für die Moral war das Tor kurz vor der Halbzeit sehr wichtig.

JSG Simonswald aktuell

2021 A JugendMarkus Reich und seine Firma Financial Management Baden GmbH haben die A-Junioren der SG SImonswald-Gutach/Bleibach mit neuen Trikots und neuen Aufwärmshirts ausgestattet.
Vielen Dank, lieber Markus, für deine großzügige Unterstützung.

Modisch sind die Jungs jetzt schonmal ganz weit vorne mit dabei. Bleibt zu hoffen, dass dies bald auch auf den Tabellenstand zutrifft.
Die bisherigen Ergebnisse der Mannschaft von Olli Hug und Arndt Sillmann bieten jedenfalls genügend Raum für Entwicklung:

SG Glottertal A – JSG Simonswald A 3:1
JSG Simonswald A – FC Denzlingen A 3:1 (Pokal)
JSG Simonswald A – SG Sasbach A 0:2

SGSO III - Saison 2021/22

Logo Heuweiler SGSO15.08.21 / SGSO III vs. DJK Heuweiler II 2:2 (0:0)
Zwei Punkte hergeschenkt
Tore: 1:0 Haase (68´), 2:0 Kiefer (70´), 2:1 Kaltenbach (73´), 2:2 Schultz (82´)
Aufstellung: R. Weis - N. Wehrle, C. Fehrenbach, M. Nopper, K. Schlegel – J. Keller, P. Haase (69´ R. Bär), S. Schonhardt (74´ L. Wehrle), J. Brugger (46´ T. Karcher) – A. Kiefer (80´ M. Trenkle), K. Alshentaf
Schiedsrichter: Andreas Burger

Fotos von Richard Weis gibt's hier

Nach der letztwöchigen Spielabsage in Kollnau stand für unsere Dritte Mannschaft nach knapp einem Jahr Pause das erste Pflichtspiel dieser Runde an. Bei schwül warmem Wetter war unsere Mannschaft in Hälfte eins die klar bessere Mannschaft, allerdings wurden die herausgespielten Chancen durch K. Alshentaf und P. Haase noch nicht genutzt.

26.07.21 - Spendenaktion der SGSO

2021 Neukirch SimonswaldIm Rahmen der Testspiele zwischen der SG Simonswald/ Obersimonswald und der SG Eintracht Neukirch/ Gütenbach initiierten die aktiven Fußballer beider Vereine eine Spendenaktion zu Gunsten der Geschädigten der Hochwasserkatastrophe 2021.

Dank der Spenden der zahlreichen Zuschauer im Sportpark Neukirch sowie der Teams beider Vereine kamen insgesamt 2.000 EUR zusammen, die an den Bürgerfonds der Verbandsgemeinde Adenau gehen, der sich vor Ort um die Koordination der Hilfe kümmert.

Vielen Dank allen Spenderinnen und Spendern sowie den Initiatoren, die diese Hilfsaktion möglich gemacht haben.

Gekickt wurde auch noch:
SG Eintracht II vs. SGSO II  1:3
SG Eintracht I vs. SGSO I  2:3

15.07.21 - Thomas Maurer Torwarttrainer

2021 Maurer Ossi ScherziKomplettiert wird das Trainer-Team der SGSO um Jörg Klausmann und Dani Trenkle seit Saisonbeginn von Thomas Mauer, der in erster Linie für das Training aller unserer Torhüter verantwortlich ist. Aufgrund seiner großen Erfahrung ist er jedoch auch über seine Kernaufgabe hinaus ein wichtiger Ratgeber für die Trainer und Ansprechpartner für die Spieler. Dabei legt er großes Augenmerk auf die Entwicklung unserer zahlreichen jungen Kicker im Kader.

Seite 1 von 23

www.sg-simonswald-obersimonswald.de

Offizielle Webseite der SG Simonswald Obersimonswald welche aus dem Zusammenschluss des FC Simonswald und Spfr. Obersimonswald im Jahr 2015 erstellt wurde.

 

Zum Seitenanfang